Magazin

Skitourenrucksack ARC’TERYX Alpha SK 32

Close
  • January
    2017
 

Mit dem Alpha SK 32 hat ARC’TERYX auf der ISPO 2018 einen für Tourengeher und Skibergsteiger perfektionierten und gut verarbeiteten Rucksack vorgestellt. Der speziell für Wintersportler konzipierte Backpack ist genau auf die Ansprüche der Skialpinisten zugeschnitten. Sehr puristisch und funktional ist der ARC’TERYX Alpha SK 32 mit einem modularen Befestigungssystem für Ski und Snowboard ausgestattet. 

Minimalistisches Optimum für Schneeaktivisten

Mit dem Entwurf des Alpha SK 32 folgte die kanadische ARC’TERYX den Wünschen der Tourengeher. Diese hatten bisher den Kletterrucksack Alpha FL 32 für die Anforderungen im winterlichen Terrain angepasst, denn Skibefestigungen waren nicht vorgesehen. Die ARC’TERYX Alpha-Modelle sind speziell für den Kletter- und Bergsport orientiert, die neue SK-Version für Ski, Snowboard und andere Schneesportarten ausgelegt. Langlebiger, schneller und leichter sowie enorm wetterbeständig ist der neue individualisierbare Tagesrucksack für Skitouren und Skialpinismus. 

Modulare Befestigungen für den Wintersport

Der Alpha SK 32 ist wetterfest und in AC²-Bauweise für besondere Langlebigkeit gearbeitet. In Größe und Ausstattung perfekt für den langen Tourengeher-Tag ausgelegt, transportieren die modularen Befestigungsmöglichkeiten des SK 32 die Alpinisten-Ausrüstung. Die AC²-Konstruktion zeichnet sich durch individuelle Befestigungen, Laminierung, extreme Wasserdichtigkeit mit versiegelten Nähten und Leichtigkeit aus. Der Rückeneinsatz ist gepolstert und die ebenfalls laminierte Rahmenplatte aus HD80-Schaum spart nochmals Gewicht. 

Der Deckel des Alpha SK 32 ist helmkompatibel. An der separaten Fronttasche sind Halterungen für Schneeausrüstung, Wetterschutz und Felle angebracht. Der wasserdichte Seitenreißverschluss öffnet den Zugang zum Hauptfach. Für spezielle Befestigungen, wie das vertikale Anbringen von Snowboard und Skiern oder zur Befestigung in A-Form sind weitere Gurte im Zubehörprogramm erhältlich. Die ARC’TERYX Alpha SK Straps sind mit ihren seitlichen Metallschnallen auch mit Handschuhen besonders leicht zu bedienen, andere TPU-Skigurte können auch verwendet werden. 

Nutzungsorientiert, ultraleicht und strapazierfähig sollte der neue Rucksack für Tourengeher sein. Mit dem des Alpha SK 32 steigt zudem die Sicherheit, denn auf überflüssige Schlaufen und Gurte wurde beim minimalistischen Design verzichtet.

Weitere Infos direkt bei ARC’TERYX

 

Mehr von backcountryguide.eu

Equipment

Peak Performance startet neue Produktreihe Mystery


Wartest Du sehnsüchtig darauf endlich selber in die Skisaison zu starten und Dir fehlt es noch an der passenden Skibekleidung? […]

07.01.2019

Events

Völkl Freeride Camps 2018/2019


Mit dem neusten Freeride-Material von Völkl erlebst Du ultimativen Spaß im Schnee. In den mehrtätigen Freeride-Camps des bayerischen Skiherstellers bist Du als Anfänger und […]

07.01.2019

Events

Women’s Progression Days


Lorraine Huber ist nicht nur eine der erfahrensten und stärksten Freerider und war 2017 World Champion. Bei den jährlichen Women´s Progression […]

04.01.2019

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?