Magazin

Kostenlosen Lawinen-Workshops mit SnowHow

Close
  • January
    2017
 

In Obergurgl und auf der Zugspitze gibt es zum diesjährigen SnowHow-Saisonstart ein- und zweitägige Lawinen-Workshops. Dort erfährt Ihr im Detail, was im Fall der Fälle zu tun ist, damit Ihr lebensrettende Maßnahmen bei einem Lawinenunglück setzen könnt. Dafür stellen Euch Tourismusverbände und Bergbahnen staatlich geprüfte Berg- und Skiführer zur Verfügung, die ihr Wissen in einer mehrjährigen Ausbildung und durch viel Erfahrung in der Praxis gesammelt haben.

Bestens auf die kommende Skisaison vorbereiten

Als Skifahrer oder Snowboarder, der markierte Pisten verlässt, kannst Du keine Schneedecken austesten und probieren, ob eine Gletscherspalte dick genug ist, bevor Du darüber fährst. Nur das entsprechende Wissen und viel Erfahrung hilft Dir dabei, die Lage im freien Gelände richtig einzuschätzen. Um das Risiko eines Lawinenunfalls zu minimieren, bieten zum SnowHow-Saisonstart 2017/2018 Obergurgl-Hochgurgl sowie die Bayerische Zugspitze kostenlose Lawinen-Workshops an, bei denen Du erfährst, wie Du alpine Gefahren richtig einschätzt. Die Workshops vermitteln Dir einen kompakten Einstieg in die wichtigsten Verhaltensmaßnahmen. Darüber hinaus erfährst Du, wie Du digitale Werkzeuge für das Risikomanagement zum Analysieren von Lawinendaten richtig verwendest.

Praxis pur im freien Gelände

Die Gruppengröße der Workshops von Obergurgl und Zugspitze betragen maximal sieben Personen. Unterwegs nimmt Euch ein Profi-Bergführer mit in Gelände, um Euch anhand von praktischen Beispielen die Lawinenkunde-Grundlagen zu vermitteln. Eine Leih-Notfallausrüstung inklusive Sonde, Schaufel, Rucksack und LVS bekommt Ihr für den Workshop gratis bereitgestellt. Lediglich die Liftkarte müsst Ihr Euch selbst besorgen. Die eintägigen Workshops dauern von 9.00 bis 15.30 und werden in den Skigebieten Obergurgl-Hochgurgl und Bayerische Zugspitzbahn angeboten. Die zweitägigen Workshops inkludieren neben der praktischen Grundlagenvermittlung auch Vorträge zum Thema Lawinen. Angeboten werden diese Events bei den Skigebieten Freeride-City Innsbruck Axamer Lizum, der Nordkette und an den Bergbahnen Alpbach. Die Anmeldung ist ab sofort über www.snowhow.info/freeride möglich.

 

Mehr von backcountryguide.eu

Events

Charity Hike 2019


Am 6. April 2019 ist es wieder so weit. An diesem Samstag treffen sich Wintersport-Begeisterte zum jährlichen Charity Hike auf […]

06.02.2019

Events

Mit Skitouren (und Ziener) Gutes tun


Skitourengehen pustet den Körper durch und lässt deine Seele baumeln. Gut für Fitness und Geist. Mit der ZIENER Hüttentour geht aber mehr, […]

31.01.2019

Equipment

Peak Performance startet neue Produktreihe Mystery


Wartest Du sehnsüchtig darauf endlich selber in die Skisaison zu starten und Dir fehlt es noch an der passenden Skibekleidung? […]

07.01.2019

Unser Newsletter

KOSTENLOS, AKTUELL UND JEDERZEIT WIDERRUFBAR. JETZT ANMELDEN!

PS: Wir spamen nicht und nehmen den Datenschutz ernst. 
SUBSCRIBE
close-link

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?