Magazin

Griffin Post gewinnt Subaru Freeskiing World Tour Championships

Close
  • January
    2017
 

Am Sonntag, den 21. Februar 2010 schaffte es Griffin Post mit einem hauchdünnen Vorsprung von 0.8 Punkten auf das Siegerpodest der Freeskiing World Tour. Der zweite Platz ging an Cliff Bennett. Etwas abgeschlagen auf dem dritten Platz landete Caleb Mullen.

Im ersten Lauf sicherte sich Griffin Post bereits die Pole Position. Im zweiten Run wurde es jedoch noch einmal spannend. Konkurrent Bennett zog an Post vorbei und konnte aus Punktesicht Posts ersten Run sogar noch toppen. Doch auch im zweiten Lauf glänzte Post mit einer gut gewählten Abfahrtsroute und einer sauberen Straigh-Line im unteren Drittel. Er landete nur 0.53 Punkte hinter Bennett. Dank seines Vorsprungs aus dem ersten Run reichte es knapp für den ersten Platz.

Alle Resultate und Video-Footage auf der Seite der Freeskiing World Tour.

 

Mehr von backcountryguide.eu

in eigener Sache

Alles neu macht der Dezember


Mit über 120 Skitouren sind wir eine der vielseitigsten Plattformen für alle Skitourengeher. Egal ob auf Skiern oder auf dem Snowboard. […]

03.12.2018

Equipment

Verstaue deine Felle jetzt noch schneller


Auf- und Abfallen gehört zu jeder Skitour. Damit das bei Wind, im Schneesturm und bei allen anderen extremen Wetterbedingungen leicht […]

29.11.2018

Equipment

Arc’Teryx Rush LT: Deine ideale Ausstattung für Freeride-Touren


Wenn du für Deine Skitour ein funktionelles Leichtgewicht suchst, ist die Skijacke Rush LT von Arc’Teryx eine gute Wahl. Arc’Teryx […]

26.11.2018

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien